JKPP – Portraitvorlagen nach dem „Quid pro Quo“-Prinzip

Als ich vor einigen Jahren die Urban Sketchers entdeckte und herausfand, dass die Hauptcommunity zu dieser Zeit die Zeichnungen auf der Bilderplattform flickr teilte, stolperte ich dort immer wieder über grandiose Portraitzeichnungen der Künstlerin Mariah mit dem ominösen JKPP – Portraitvorlagen nach dem „Quid pro Quo“-Prinzip weiterlesen

1 Woche – 100 Menschen ….

…..Was für eine Herausforderung, die Liz Steel und Marc Taro Holmes, zwei bekannte Urban Sketchers, Workshopleiter und Blogger der Zeichengemeinde im Internet stellen!

In nur 5 Tagen sollen wir 100 Personen aufs Papier bannen. Die Challenge läuft vom 6. bis 10.3.2017
Im ersten Moment scheint die Herausforderung undenkbar. Aber in Häppchen aufgeteilt, ist es gar nicht so weit hergeholt. Pro Tag sind 20 Personen zu skizzieren. Alle Medien sind erlaubt. Wenn man jede Person in einer schnellen 1 minütigen Skizze erfasst, dann sind es gerade mal 20 Minuten pro Tag. weiterlesen, 1 Woche 100 Menschen