Skizzenbuch – die Qual der Wahl

Als ich mit dem Zeichnen anfing, stellte ich mir bald die Frage, welches Skizzenbuch wohl das Richtige für mich wäre. Nach einigen Fehlkäufen folgte eine, nicht enden wollende Recherche nach dem idealen Buch. In den letzten Jahren, wohl auch dank der stark zunehmenden Gemeinde der Urban Sketchers, erweiterten die Hersteller ihr Programm zunehmend. Mittlerweile wird der Durst nach fast jeder Papierqualität gestillt. Das „ultimative“ Skizzenbuch wird es wohl nie geben, denn unterschiedliche Zeichenstile und Materialien erfordern unterschiedliches Papier. Ich möchte Ihnen in diesem Blogbeitrag die Merkmale verschiedener Skizzenbücher beschreiben, hier klicken, für den Skizzenbuch Artikel

Kohle, Kreiden, Füller, Marker, Federn ….erst mal der einfache Bleistift.

Zeichnung  – wer denkt da nicht sofort an den Bleistift

Klar, ich auch. Aber es gibt am Markt jede Menge Zeichenmaterial. Wenn Sie erst mal auf den Geschmack gekommen sind, könnte die Sammelleidenschaft zuschlagen. Die Hersteller lassen sich jährlich Neuheiten einfallen, die es auszuprobieren gilt. Aber widmen wir uns erst einmal dem universellsten Zeichenmittel.
mehr zum Thema Bleistift lesen Sie hier